Podestplatz an den SwissSkills

Simon Koch von der Bütler AG gehört trotz seines jungen Alters zu den besten Berufsleuten der Schweiz. Nicht nur, dass er eine sackstarke Lehrabschlussprüfung hingelegt hat, er hat sich sogar an den SwissSkills einen Podestplatz gesichert. Was für eine Leistung!

Nachdem sich Simon Koch an den Regionalmeisterschaften für die SwissSkills qualifizieren konnte, hat er sich dort gleich einen Podestplatz geholt. Mit dem hervorragenden dritten Platz, hat er sich das Freiticket für die Europameisterschaften 2020 gesichert.

Video von der Preisverleihung SwissSkills

Portraitbild Simon Koch

Simon, wie war es für dich, an den SwissSkills teilzunehmen?
Es war eine tolle Erfahrung, trotz aller Anstrengungen. Ich habe viel Neues gelernt und werde die Swiss Skills in guter Erinnerung behalten.

Wie hat dich das Team von Bütler unterstützt?
Einige Mitarbeiter zeigten mir Tricks, wie ich gewisse Arbeiten effizienter meistern konnte. Ich bekam auch Zeit mich im Betrieb und in Aarau vorzubereiten.

Wie waren die technischen Herausforderungen? Was fiel dir leicht, wo warst du gefordert?
Gefordert war ich definitiv bei allen Aufgaben. Das Installieren brachte mich an die Grenzen, das Programmieren war jedoch einfacher als gedacht.

Was von dieser Erfahrung wirst du niemals mehr vergessen?
Das Gefühl nach 26 Stunden Wettkampf die fertige Arbeit zu sehen werde ich nie vergessen. Auch der Zusammenhalt unter uns Teilnehmern war aussergewöhnlich gut.

Was ist dein Ziel für die Europameisterschaften?
Ich möchte mich beruflich und persönlich weiter zu entwickeln. Aber natürlich ist mein grösstes Ziel an den Europameisterschaften den Ersten Platz zu erreichen.

Herzliche Gratulation zu dieser Leistung Simon. Wir sind mächtig stolz und wünschen dir weiterhin alles Gute und hoffen natürlich, dass du dein Ziel erreichen magst.